ZWINGLI - DAS BUCH ZUM FILM

Fotografien von Aliocha Merker

Die Dreharbeiten zum Spielfilm „Zwingli" werden allen in wunderbarer Erinnerung bleiben. Dem Fotografen Aliocha Merker ist es gelungen, die erstaunliche Drehzeit und die darin involvierten Menschen in eindrücklichen, intimen Schwarz-Weiss-Bildern einzufangen - allesamt zeugen sie von dem unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten auf dieser liebevoll gestalteten Bühne von Zwinglis Mittelalter. Dazu Texte von Produzentin Anne Walser, Regisseur Stefan Haupt und Zwingli-Darsteller Max Simonischek, sowie allgemeine Infos zum Film.

Aliocha Merker, geboren 1971 in der Schweiz, studierte am International Centre of Photography in New York und absolvierte im Anschluss ein Praktikum im renommierten Studio von Annie Leibovitz. Seither hat er sich neben seinen Tätigkeiten im Bereich Portrait-, Architektur- und Kunstfotografie einen Namen als Setfotograf von Kinospielfilmen (u.a. „Der Kreis“, „Schellen-Ursli“) sowie als Director of Photography für diverse Dokumentarfilme (u.a. „HN-Hermann Nitsch) gemacht. 2016 ist sein erstes Kunstbildband „Divine Cracks“ erschienen, das u.a. im Rahmen der Reihe „Month Of Photography“ in Los Angeles präsentiert wurde. Aliocha lebt und arbeitet in Zürich und Rom.

_Zwingli_Cover_Book.jpg

Für eine Bestellung des "Zwingli"-Bildband, senden Sie uns eine E-Mail an zwingli@c-films.com unter Angabe der gewünschten Anzahl Exemplare und der Lieferadresse.

 

Sonderpreis für Mitwirkende und Mitglieder des Zwingli-Film-Freundeskreis:

39,90 SFr.

inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ein limitiertes Kontingent ist im Buchhandel erhältlich, erschienen im Münster Verlag GmbH.

Buchhandels-Preis:

59,90 SFr.

inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten