Die Filmmusik ist eingespielt!


Was wäre ein Spielfilm ohne Musik?

Letzte Woche wurde mit dem Zürcher Kammerorchester und dem Star-Geiger Daniel Hope die Filmmusik eingespielt. Komponiert wurde diese vom mehrfach ausgezeichneten Filmmusiker-Trio Diego Baldenweg mit Nora Baldenweg und Lionel Baldenweg.

Gefühle und Stimmungen werden nicht nur über Bild und Text, sondern vor allem auch über die Musik vermittelt. Zwingli lag die Musik ebenfalls besonders am Herzen. Er beherrschte alle Renaissance-instrumente und hat die erste Musikschule in Zürich gegründet.

Die Zusammenarbeit mit dem Zürcher Kammerorchester (ZKO) ist neben zahlreichen anderen Projekten das zweite aufwendige orchestrale Filmmusikprojekt der Baldenwegs. Umgesetzt wurde es in Zürich mit Star-Geiger Daniel Hope, Schweizer Musikerinnen und Musiker, dem Vokalensemble Zürich West, dem Organisten Tobias Willi, der Sopranistin Larissa Bretscher und einem historischen Arsenal von Vintage Mikrophonen von Idee und Klang.

Wir sind sehr stolz, diese grosse Etappe erfolgreich gemeistert zu haben!

Aktuelle Einträge
Archiv